Formoline L 112

49,20 €
  • Beschreibung
Wirkungsweise:

formoline L112 vermindert die Kalorienaufnahme aus Nahrungsfetten. Der Hauptinhaltsstoff in formoline L112 ist der Faserstoff Polyglucosamin (L112), welcher eine sehr hohe Fettbindungskapazität besitzt.Er ist natürlichen Ursprungs und kann große Mengen an Nahrungsfetten im Verdauungstrakt durch Adsorption binden. Die Aufnahme der Nahrungsfette aus dem Darm wird so reduziert. Der Hauptinhaltsstoff von formoline L112 ist unverdaulich und wird mit den daran gebundenen Fettenauf natürlichem Weg ausgeschieden.Zusätzlich wirken die unverdaulichen und aufgequollenen Faserstoffe von formoline L112 leicht sättigend.

formoline L112 beeinflusst vor allem Übergewicht, das durch fettreiche Ernährung wie fettes Fleisch, Wurst, Butter, Chips, Nüsse oder Eis bedingt ist.Andere Nahrungsbestandteile wie beispielsweise Zucker, Kohlenhydrate, Eiweiß oder Alkohol werden von formoline L112 nicht gebunden; sie werden also in Kalorien umgewandelt und als Fett gespeichert.

Die Anwendung von formoline L112 hat zusätzlich eine positive Wirkung auf erhöhte Cholesterin- und LDL-Werte im Blut. HDL (das sogenannte “gute” Cholesterin) kann erhöht und erhöhte Triglyceridwerte können gesenkt werden.


Zusammensetzung von L112:

Hauptinhaltsstoff: ß-1,4-Polymer aus D-Glucosamin und N-Acetyl-D-Glucosamin, aus Schalentierpanzer, Spezifikation L112
Hilfsstoffe: Vitamin C, Weinsäure, Siliziumdioxid, Magnesiumstearat pflanzlich


Anwendungsgebiete von L112:

Zur Behandlung von ernährungsbedingtem Übergewicht (BMI > 26; BMI = Body Mass Index).
Zur Gewichtskontrolle.(Auch geeignet für Personen mit Diabetes oder hohen Blutfettwerten.)
Zur Verminderung von Cholesterin und LDL


Gegenanzeigen:

Während einer Schwangerschaft oder Stillzeit darf eine Behandlung des Übergewichtes nur unter ärztlicher Kontrolle erfolgen, denn Fette in ausreichender Menge sind für die Embryonalentwicklung und für die Milcherzeugung notwendig. Bei bestehenden ernsthaften Verdauungsproblemen, Stoffwechselstörungen oder längerfristiger Medikamenteneinnahme L112 nur nach ärztlicher Rücksprache einnehmen. Die Wirksamkeit von L112 ist bei einem Mangel an Magensäure vermindert. L112 nicht bei Allergieneigung gegen Schalentierprodukte einnehmen.


Anwendung:

Zur Gewichtsreduzierung zwei mal täglich jeweils 2 Tabletten L112 eine halbe Stunde vor oder zu Beginn einer fettreichen Nahrung (Festtagsessen, Desserts, Schlemmereien) einnehmen.
Zur Gewichtserhaltung sollte 1 − 2 mal täglich jeweils eine Tablette ausreichen.
L112 mit reichlich Flüssigkeit (ein großes Glas Wasser) einnehmen.
Sie benötigen auch die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K sowie ungesättigte Fettsäuren. Daher müssen Sie etwas Fett in Kauf nehmen, um auch diese Vitamine zu erhalten. L112 sollte also nicht mit jeder Mahlzeit genommen werden. Am besten, sie lassen es beim Frühstück bzw. bei vollwertiger Nahrung weg. Für optimale Gewichtsabnahme ist L112 zu kombinieren mit einer ausgewogenen fett- und kalorienreduzierung.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7